Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Kartenwerke

Großherzogtum Hessen – 14. Fauerbach Kartenübersicht

Seitenanzeige

Enthaltene Objekte

Erläuterungen zu den Kartensegmenten (A1, B2 usw.)

Städte
Bad Homburg v. d. Höhe (Homburg) D3Historisches Ortslexikon
Friedrichsdorf D2Historisches Ortslexikon
Oberursel (Taunus) (Oberursel) C3Historisches Ortslexikon
Dörfer
Bommersheim D3Historisches Ortslexikon
Dillingen D2Historisches Ortslexikon
Dornholzhausen D3Historisches Ortslexikon
Fauerbach v. d. H. (Fauerbach I.) D1Historisches Ortslexikon
Gonzenheim D3Historisches Ortslexikon
Kirdorf D3Historisches Ortslexikon
Köppern D2Historisches Ortslexikon
Langenhain D1Historisches Ortslexikon
Maibach C1Historisches Ortslexikon
Ober-Eschbach (Obereschbach) D3Historisches Ortslexikon
Oberstedten C3Historisches Ortslexikon
Seulberg D3Historisches Ortslexikon
Ziegenberg D1Historisches Ortslexikon
Siedlungen
Freizeitpark Lochmühle (Loch M.) D2Historisches Ortslexikon
Flurnamen
Althöfer Mauer C3
Altkönig B3
am lichten Platz D1
am Waldhaus D1
am weissen Stein D1
Ameisenköppel D1
an den 3 Eichen D2
an drei Eichen D2
auf den Wolfsgruben D2
auf der Schanze D3
Bachborn B3
Backofenkopf C1
Bernhardskopf C1
Bindstein D2
Bleibkopf C3
Born B. D2
Breite Steinkopf D2
Daunengrund D3
Der graue Berg D2
die Burg D1
Die Lindenhohle D3
die Wartwingerte D1
Dillen B. D1
Dirborn D1
Döngesrod D2
Donnerskopf C1
Dreiborn B3
Eichkopf D1
Elisabethenstein C3
Fahrborn D2
Feldberg B3
Franzkopf B3
Fuchsborn C2
Fuchsstein B3
Gänsgrund D3
Gaulskopf D1
Gaulskopf D2
Gickelsburg D1
Goldgrube C3
Gückelsburg D2
Haasen B. C1
Habigsloch C2
Halbenstahl D3
Haltersgraben D2
Hanauer Ecke D2
Hans Wagner Born B3
Hausches B. D2
Hebel B. D3
Heidelbeerköpfchen D2
Heidenstock C2
Herz B. C2
Hessel C1
Hessel B. D2
Hinterköppel C1
Höllstein D3
Hollerbeutel C3
Holzhäuser Wald D2
Holzkopf D1
Hühner B. C3
Huhnburg D2
Jungfernkopf D1
Kauteborn B3
Keller B. C3
Kennelborn C2
Kirschbäumchen D3
Kisshübel C2
Kl. Feldberg B3
Klingenkopf C3
Köppel D1
Kolben B. C3
Kühbauch D3
Kühbauch D3
Kühkopf D2
Kühtränke D2
Kugelmond D1
Kuhbauch D3
Landenkopf C2
Landgrafen B. C3
Lange B. D1
Linden B. C3
Linsen B. D3
Märzenwiese D1
Marmorstein C2
Mittel B. B3
Mittelköppel C1
Mühlborn C3
Mühlkopf D1
Nackt B. D3
Nieder Eschbacher Antheil C3
Niederurseler Hohemarkwald B3
Nollkopf D1
Ober B. D1
Ober- Hohemark C2
Ober-Eschbacher Haardw. D3
Obererlenbacher W. D2
Petterweiler W. D2
Pfaffen B. D1
Platzen B. D3
Rosenthal D3
Rosskopf C2
Rothe Born C3
Sange B. C3
Saukopf D2
Saunickels Kleiderschrank D2
Schloss B. D1
Schweinsel D1
See B. D3
Silbergrube C2
Sophienplatz D1
Steinerne Wand D2
Steinkopf D2
Steinkopf D2
Steinlachsgraben D1
Steinnickelskopf D2
Uhu B. D1
Unterbörnchen D2
Vogelthal D1
Vorderköppel C1
Weidenwiese D3
Weilhain C1
Weisse Mauer B3
Weisse Mauer D2
Wellen B. D2
Wellenboden D1
Wilhelmstein D3
Wingerts B. D1
Wingerts B. D3
Wingerts B. D3
Mühlen
Fischersmühle (Papier Mühlen) C3Historisches Ortslexikon
Götzen M. D3
Harderts Mühle (Papier Mühlen) C3Historisches Ortslexikon
Hessen M. D1
Hölschersmühle (Papier Mühlen) C3Historisches Ortslexikon
Knobels M. D3
Kräutermühle (Kräuter M.) D3Historisches Ortslexikon
Kreuz M. D1
Lochmühle (Loch M.) D1Historisches Ortslexikon
Neu M C3
Ober M. C3
Papier M. D2
Papier M. D3
Prökenmühle (Pröken M.) D3Historisches Ortslexikon
(Sandel M.) Papier M. D2
Soden M. D3
Stein M. C3
Tannenmühle (Tannen M.) D2Historisches Ortslexikon
Teich M. D1
[unbeschriftete Signatur] Mühle D1
[unbeschriftete Signatur] Mühle D1
Vonbergs M. D2
Walk M. D2
Wills M. D1
Gewerbe, Industrie
Kupferhammer (Mühle) C3
Mineralbrunnen D3
Kirchliche Objekte
Heiligenhäuschen D3
Judenbegräbniss D3
Burgen, Schlösser, Herrenhäuser
Philippseck, Schloss (ehemals Schloss Philippseck) D1Historisches Ortslexikon
Schnepfenburg (Alte Burg (Schnepfenburg)) D2Historisches Ortslexikon
Militärwesen
Custines Schanzen C3
Der Pfahlgraben B3
Der Pfahlgraben D2
Pfahlgraben D1
Preussische Schanze C2
Römerkastell Altes Jagdhaus (Altes Jagdhaus) B3Historisches Ortslexikon
Römerkastell Kapersburg (Capersburg (Römercastel)) D2Historisches Ortslexikon
Römerkastell Saalburg (Saalburg) C2Historisches Ortslexikon
Straßen
Die lange Meile D3
Espaar Pfad D1
Hünenpfad D2
Pflasterweg B3
Schiffweg D2
Gewässer
das kalte Wasser C3
der See D1
die Triescher D1
die Usa D1
Dornbach D3
Erlenbach D2
Forellenteich C3
Kirdorfer Bach D2
Michelbach C1
Reichenbach B3
Seulbach D3
Sonstiges
Alleehaus D3
Carlsbrücke D3
Feldbrunnen D2
Forstgarten C3
Forsthäuschen C3
Geisbrunnen D2
Hirschgarten (Wildgarten) C3Historisches Ortslexikon
Kappesbrunnen D2
Ketzerbrunnen D2
Kleiner Tannenwald D3Historisches Ortslexikon
Kohlbrunnen D2
Kunstteich D3
Luthereiche C3
Pfingstbrunnen D3
Schäferei D3
Schützenhaus D3
Schützenhof D3
Stockbrunnen B3
Tannenwald (Grosser Tannenwald) C3Historisches Ortslexikon
Winterstein (Forsthaus Winterstein) D1Historisches Ortslexikon

Empfohlene Zitierweise
„Großherzogtum Hessen 1823-1850 (Übersichtskarte mit handschriftlichen Ergänzungen) – 14. Fauerbach“, in: Historische Kartenwerke <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/hkw/id/67>
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde