Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg

Maria Elisabeth Bambey, Eine Schwälmerin erinnert sich an den Beginn des Ersten Weltkriegs, 1914

Themengruppe: Erster Weltkrieg
Typ: Erinnerungen
Beschreibung: Maria Elisabeth Bambey geb. Hoos (1905-1984) kam aus Wasenberg (Schwalm-Eder-Kreis). Den Ersten Weltkriegs erlebte sie alsSchulkind, durch den Zweiten Weltkrieg verlor sie ihren 19jährigen Sohn. Neben der Erinnerung an den Kriegsbeginn von 1914 hat sie auch Erinnerungen "Von Gänsen und anderen klugen Tieren" (Schwälmer Jahrbuch 2005, S. 19-22) und an "Unsere Kirmes in Wasenberg" (Schwälmer Jahrbuch 2006, S. 76-77) hinterlassen.
Autor/in: Maria Elisabeth Bambey (1905-1984)
Laufzeit: 1914-1918
Bezugsort: Wasenberg | Historisches Ortslexikon
Original: Privatbesitz
Drucknachweis: Maria Elisabeth Bambey (1905-1984), "Mit Gott für Kaiser und Vaterland". Eine Schwälmerin erinnert sich an den Beginn des Ersten Weltkriegs (bearb. von Erika Eckhardt). In: Schwälmer Jahrbuch 2007, S. 32-33.
Rechte: Mit freundlicher Zustimmung der Herausgeberin.
Bearbeiter/in: Erika Eckhardt (bearb. von Otto Volk)
Empfohlene Zitierweise: „Maria Elisabeth Bambey, Eine Schwälmerin erinnert sich an den Beginn des Ersten Weltkriegs, 1914“, in: Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg <http://www.lagis-hessen.de/de/purl/resolve/subject/qhg/id/22> (aufgerufen am 20.11.2017)
Faksimile:
  • Vorschau
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde