Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg

Henriette Fürth, Aus der Autobiographie der Frankfurter Frauenrechtlerin und Sozialpolitikerin, 1914-1918

Themengruppe: Erster Weltkrieg
Typ: Erinnerungen
Autor/in: Henriette Fürth
Laufzeit: 1914-1918
Bezugsort: Frankfurt | Historisches Ortslexikon
Original: Privatbesitz
Drucknachweis: Henriette Fürth, Streifzüge durch das Land eines Lebens. Autobiographie einer deutsch-jüdischen Soziologin, Sozialpolitikerin und Frauenrechtlerin (1861-1938). Mit einem Vorwort von Helga Krohn. Herausgegeben von Monika Graulich, Claudius Härpfer und Gerhard Wagner in Kooperation mit Ursula Apitzsch und Darja Klingenberg vom Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse, Goethe-Universität Frankfurt (Veröffentlichungen der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen 25), Wiesbaden 2010, hier S. 175-188.
Rechte: Mit freundlicher Genehmigung der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen
Bearbeiter/in: Otto Volk
Empfohlene Zitierweise: „Henriette Fürth, Aus der Autobiographie der Frankfurter Frauenrechtlerin und Sozialpolitikerin, 1914-1918“, in: Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg <http://www.lagis-hessen.de/de/purl/resolve/subject/qhg/id/29> (aufgerufen am 20.09.2017)
Faksimile: Kein Faksimile vorhanden
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde