Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg

Tagebuch des Bäckermeisters Friedrich Noll aus Niederaula, 1914 (Auszug)

Themengruppe: Erster Weltkrieg
Typ: Tagebücher
Beschreibung: Eine Textpassage aus dem Tagebuch des Bäckermeisters Friedrich Noll aus Niederaula wurde von Lehrer Carl Hoos in die Schulchronik von Niederaula aufgenommen. Friedrich Noll nahm als Jäger an den Kämpfen in Flandern teil. Er wurde am 30. Oktober durch einen Schuss in die Wirbelsäule verwundet und starb am 7. November 1914 im Lazarett in Moorslede (Westflandern, südwestlich Roeselare). Er wurde in Roeselare bestattet. Die Kämpfe, an denen der Tagebuchschrfeiber teilnahm, waren Teil der für beide Seiten sehr verlustreichen Ersten Flandernschlacht vom 20. Oktober - 18. November 1914.
Autor/in: Friedrich Noll
Laufzeit: 1914
Bezugsort: Niederaula | Historisches Ortslexikon
Original: Offenbar nicht erhalten
Drucknachweis: Chronik der Schule zu Niederaula. hrsg. von Katharina und Hans Hartwig, 2008, S. 53
Rechte: Mit freundlicher Genehmigung der Herausgeber
Bearbeiter/in: Otto Volk
Empfohlene Zitierweise: „Tagebuch des Bäckermeisters Friedrich Noll aus Niederaula, 1914 (Auszug)“, in: Hessische Quellen zum Ersten Weltkrieg <http://www.lagis-hessen.de/de/purl/resolve/subject/qhg/id/41> (aufgerufen am 20.09.2017)
Faksimile: Kein Faksimile vorhanden
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde