Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

Entdecken

Beispiele aus den Bereichen | Kalenderblatt

Beispiele aus den Bereichen

Lassen Sie sich bis zu zehn jeweils zufällig ausgewählte Beispiele aus den verschiedenen Bereichen anzeigen, indem Sie das betreffende Vorschaubild anwählen.

DB Jüdische Friedhöfe

Kalenderblatt

23
März

In dieser Woche, ...

vor 845 Jahren:
Die Grafen Rudolf II. und Gozmar III. bezeugen einen Gütertausch (20.03.1172)
vor 763 Jahren:
Graf Gottfried III. als Zeuge einer Besitzerwerbung durch Kloster Haina (27.03.1254)
vor 757 Jahren:
Befreiung des Klosters Haina von Ein- und Ausfuhrzöllen in Nidda durch die Grafen Ludwig II. und Gottfried V. (25.03.1260)
vor 754 Jahren:
Verkauf der Burg Schlitz an Abt Berthold von Fulda durch Graf Gottfried V. (26.03.1263)
vor 722 Jahren:
Schuldenbegleich Erzbischof Gerhards von Mainz (20.03.1295)
vor 694 Jahren:
König Ludwig belehnt Graf Johann I. mit Burg und Stadt Nidda (21.03.1323)
vor 682 Jahren:
Sühne und Bündnis zwischen Abt Heinrich von Fulda und Graf Johann I. (24.03.1335)
vor 681 Jahren:
Graf Johann I. tauscht ein Gut mit Gerlach von Leimsfeld (20.03.1336)
vor 661 Jahren:
Verkauf einer Fruchtrente zu Rabertshausen an Graf Gottfried VII. (24.03.1356)
vor 659 Jahren:
Die Brüder Ludwig, Siebert und Heinrich von Schwarzenborn schwören Graf Gottfried VII. Urfehde (23.03.1358)
vor 657 Jahren:
Verkauf eines Zinses auf Güter zu Gemünden durch Gottfried VII. (24.03.1360)
vor 652 Jahren:
Sühne zwischen Priester Heinrich Gauer genannt Schröder und Graf Gottfried VII. (25.03.1365)
vor 652 Jahren:
Zusatzklausel zum Verkauf des Schlosses Rauschenberg (30.03.1365)
vor 649 Jahren:
Verkauf einer Fruchtrente an Gottfried von Linsingen und Johann von Gilsa (26.03.1368)
vor 648 Jahren:
Bürgschaft für Graf Gottfried VII. (21.03.1369)
vor 646 Jahren:
Verkauf von zwei Dritteln des Schlosses Rauschenberg an Elisabeth von Kleve, Landgräfin von Hessen (25.03.1371)
vor 646 Jahren:
Zahlung der Elisabeth von Kleve, Landgräfin von Hessen, für Schloss Rauschenberg (25.03.1371)
vor 646 Jahren:
Verkauf von zwei Dritteln des Schlosses Rauschenberg an Elisabeth von Kleve, Landgräfin von Hessen (25.03.1371)
vor 645 Jahren:
Revers des Fritz Stock für die Grafen von Ziegenhain über den Verkauf der Dörfer Zella und Gungelshausen (25.03.1372)
vor 638 Jahren:
Einigung zwischen Simon von Schlitz genannt von Heuselstamm und Graf Gottfried VIII. (21.03.1379)
vor 601 Jahren:
Lösung von Burg Schwarzenborn durch die Grafen von Ziegenhain (29.03.1416)
vor 579 Jahren:
Johann Mosehenwir schwört Graf Johann II. Urfehde (26.03.1438)
vor 570 Jahren:
Graf Johann II. belehnt den Abt von Breitenau mit dem Dorf Dorla (26.03.1447)
vor 568 Jahren:
Johann Waldvogel und Johann von Lüder verpfänden eine Fruchtgülte an Hermann Molner (28.03.1449)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde