Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1279 Juni 13

Graf Gottfried VI. siegelt bei einer Stiftung an Kloster Haina

Regest-Nr. 362

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, A II Klöster, Haina, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament, wegen Moders aufgezogen.
Siegel: Siegel fehlt.
Regesten: Franz, Haina 1, S. 334, Nr. 680; Becker, Riedesel 2, S. 7, Nr. 21.
Regest
Ziegenhain. - Ludwig Waldvogel und seine Ehefrau Hedwig vermachen eine jährliche Rente von je 2 Maltern Korn und Hafer [...] dem Kloster [Haina] für die Küche des Konvents. [...] Zeugen: Ortwin Riedesel (Ridesel), u. a. m. Siegler: Graf Gottfried [VI.] von Ziegenhain. Actum in Ciginhan a. d. 1279, idus maii.
Nachweise

Ausstellungsort

Ziegenhain

Aussteller

Waldvogel, Ludwig · Waldvogel, Hedwig

Empfänger

Haina Kloster

Siegler

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VI.

Zeugen

Riedesel, Ortwin, Ritter

Weitere Personen

Waldvogel, Ludwig · Waldvogel, Hedwig

Weitere Orte

Ziegenhain, Stadt · Haina, Kloster

Sachbegriffe

Schenkungen · Stiftungen · Testamente · Renten · Hohlmaße, Malter · Korn · Hafer · Klöster, Schenkungen an · Klöster, Stiftungen an · Klosterbesitz · Klosterküchen · Siegler · Ritter

Textgrundlage

Regest

Franz, Haina 1, S. 334, Nr. 680.

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 362 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/362> (Stand: 30.11.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde