Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Frankfurter Suhrkamp-Verlag kauft Insel Verlag, Februar 1963

Drei Jahre nach dem Umzug des 1899 in München entstandenen Insel Verlags nach Frankfurt am Main, wird dieser vom ortansässigen Suhrkamp-Verlag aufgekauft.1 Rudolf Hirsch und Siegfried Unseld (Leiter des Suhrkamp-Verlages) sind die neuen Leiter des Insel-Verlags und lösen damit Fritz Arnold ab, der weiterhin im Verlag verbleibt.2 Während der Insel-Verlag auch nach der Übernahme sein Programm beibehält, erweitert der seit 1950 bestehende Frankfurter Suhrkamp Verlag das Verlagsprogramm zudem um eine neue Buchreihe, die "edition suhrkamp", deren erste 20 Bände am 2. Mai 1963 erscheinen.3(FW)


  1. Vgl. Webpräsenz des Insel-Verlags, Stand: 26.2.2016.
  2. Vgl. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.2.1963, S. 28: Die Veränderungen im Insel-Verlag.
  3. Vgl. Webpräsenz des Suhrkamp-Verlags: Geschichte, Stand: 26.2.2016; Webpräsenz des Suhrkamp-Verlags: edition suhrkamp, Stand: 2.3.2016.
Belege
Empfohlene Zitierweise
„Frankfurter Suhrkamp-Verlag kauft Insel Verlag, Februar 1963“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/5317> (Stand: 15.8.2017)
Ereignisse im Januar 1963 | Februar 1963 | März 1963
Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde