Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1501 November 21

Streitschlichtung zwischen Solms-Münzenberg und Einwohnern von Rodenhausen

Regest-Nr. 4670

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Fürst zu Solms-Hohensolms-Lich'sches Archiv Lich, Kasten 36. Papier, etwas beschädigt, ausgedrücktes Siegel.
Regesten: Solmser Urkunden 3, S. 5, Nr. 2309.
Regest
Marburg. - ] Landgraf Wilhelm II. von Hessen bekundet, daß seine Räte den Streit zwischen Graf Philipp von Solms-Münzenberg und den Einwohnern von Rodenhausen wegen Überbauung des Gehölzes am Schneeberg dahingehend entschieden haben, daß der Graf auf alle weiteren Forderungen gegen Landgraf von 2 Stück Rheinwein nach Hohensolms verzichtet.
Siegel des Ausstellers.
Dienstag nach Presentacionis Marie.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Solms-Lich, Grafen, Philipp

Weitere Orte

Rodenhausen, Einwohner · Schneeberg, Gehölz · Hohensolms

Sachbegriffe

Schlichtungen · Räte · Gehölze · Wälder · Rheinwein · Wein · Landgrafenitinerar

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Solmser Urkunden 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 4670 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/4670> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde