Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Darmstadt 98 steigt in die 1. Bundesliga auf, 20. Mai 1978

Die Fußballmannschaft des in Darmstadt beheimateten Sportvereins Darmstadt 98 wird Meister in der Zweiten Liga Süd und steigt erstmals in die erste Fußball-Bundesliga auf.

Der Vereinsvorsitzende Georg Schäfer (1919–2014), im Berufsleben Geschäftsführer der Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen sowie Politiker (SPD) und Vizepräsident des Hessischen Landtags, begegnet dem Jubel um den Aufstieg allerdings ausgesprochen vernunftbetont. Angesichts der eher knapp bemessenen finanziellen Mittel des Vereins soll nur ein Zehntel des erwarteten Gesamt-Etats – 2,5 Millionen DM, basierend auf einem Bundesligaschnitt von 12.000 Besuchern bei 1.900 Mitgliedern – für neue Spieler ausgegeben werden, die den Altersdurchschnitt der Mannschaft von 27 Jahren etwas senken. "Der SV 93, vor acht Jahren noch drittklassig, will sich auch in der ersten Klasse ein paar "amateurhafte" Züge bewahren. Schäfer hofft, "daß das Darmstädter Modell der Vernunft Schule machen wird, auch wenn in dieses streng kalkulierte Risiko der Abstieg mit einbezogen werden muß."1
(KU)


  1. So die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 22.5.1978, S. 20. Tatsächlich steigt der SV Darmstadt 98 bereits nach einer Saison in der Bundesliga wieder ab. Ein erneuter Aufstieg gelingt Darmstadt erst nach 34 Jahren, im Jahre 2015.
Belege
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.5.1978, S. 20: Darmstadt steht als erster Bundesliga-Aufsteiger fest: Die Freude wird diktiert von Stimmen der Vernunft.
  • Chronik Hessens, S. 483.
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Darmstadt 98 steigt in die 1. Bundesliga auf, 20. Mai 1978“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/1399> (Stand: 21.5.2017)
Ereignisse im April 1978 | Mai 1978 | Juni 1978
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde