Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Franz von Unruh
(1893–1986)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

118763768

Unruh, Friedrich Franz von [ID = 2211]

* 16.4.1893 Berlin, † 16.5.1986 Merzhausen, evangelisch
Schriftsteller, Offizier
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Kompanieführer im 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiment Nr. 109 in Karlsruhe
  • im Ersten Weltkrieg schwer verwundet
  • Journalist für die Frankfurter Zeitung und Die Neue Rundschau, Schriftsteller
  • erlangte 1931 eine größere Öffentlichkeit durch seine Artikelserie „National-Sozialismus“ in der Frankfurter Zeitung
  • nach dem Zweiten Weltkrieg wohnhaft in Merzhausen
  • Ritter des badischen Militärischen Karl-Friedrich-Verdienstordens, Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland, Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg
Familie

Vater:

Unruh, Karl von, 1843-1912, Königlich-Preußischer Generalleutnant z.D., Sohn des Otto Erhard von Unruh, 1798-1844, Platzmajor in Potsdam, und der Wilhelmine Eberhard, 1816-1885

Mutter:

Klehe, Mathilde, 1858-1943, Tochter des Louis Klehe, Kaufmann in Freiburg im Breisgau, und der Albertine Bach

Partner:

  • Esch, Doris von der, (⚭ Diez 31.10.1923) * 1902, Tochter des Adolf von der Esch, Königlich-Preußischer Generalleutnant a.D., und der Amélie Le Beau

Verwandte:

  • Unruh, Fritz von <Bruder>, 1885-1970, Schriftsteller
  • Unruh, Kurt von <Bruder>, * 1894, Bildhauer und Maler in Roding (Niederbayern)
  • Hartung, Gustav <Schwager>, 1887-1946, Generalintendant
  • Posadowsky-Wehner, Arthur Adolf Graf von <Vetter>, 1845-1932, Königlich-Preußischer Staatsminister
Nachweise

Literatur:

  • GHdA Adel A 1977, 486;
  • Friedrich Franz von Unruh. Freundesgabe des Arbeitskreises für deutsche Dichtung, 1961
Zitierweise
„Unruh, Friedrich Franz von“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/118763768> (Stand: 16.4.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde