Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Grabdenkmäler

Übersichtskarte Hessen
  • Vorschaubild

Margret Kredenmüller 1520, Hirschhorn

Hirschhorn · Gem. Hirschhorn (Neckar) · Landkreis Bergstraße | Historisches Ortslexikon
Standort | Merkmale | Beschreibung | Inschrift | Nachweise | Zitierweise
Standort

Standort:

Hirschhorn

Gebäude:

Hirschhorn, Karmeliterkirche

Angaben zum Standort:

Die Platte steht heute an der Südwand der Gruft.

Merkmale

Datierung:

26. Februar 1520

Typ:

Grabplatte

Material:

roter Sandstein

Erhaltung:

erhalten

Größe:

82 x 174 cm (B x H)

Größe der Buchstaben:

6,5 cm

Beschreibung

Beschreibung:

Die Inschrift läuft auf dem Rand zwischen Linien um und geht oben in die zweite und dritte Zeile über. Im übrigen ist das Feld leer.

Dargestellte Personen:

Margret Kredenmüller.

Geschlecht, Alter, Familienstand:

weibliche Person(en)

Inschrift

Umschrift:

Anno · D(omi)ni · 1 · 5 · 20 · / vff · Den · Ersten · Sontag · i(n) · der · faste(n) · ist · Gestorbe(n) · / Die · erber · fraw · / margret · kredenmvllerin · iost · pfaren · havffrav / welcher · Sell · / Got · Gnad ·

Schrift:

Gotische Minuskel

Nachweise

Bearbeitung:

Die Inschriften des Landkreises Bergstraße, gesammelt und bearbeitet von Sebastian Scholz (Die Deutschen Inschriften 38), 1994, S. 84, Nr. 111.

Zitierweise
„Margret Kredenmüller 1520, Hirschhorn“, in: Grabdenkmäler <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/gdm/id/464> (Stand: 23.3.2006)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde