Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1487 Oktober 13

Urfehde Henne Lunnemanns

Regest-Nr. 15920

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 3060 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Nachtrag 2, Nr. 215⟩.
Stückbeschreibung: Papier, beschädigt, aufgezogen (lt. Findbuch).
Siegel: Das Siegel unter Papierdecke (lt. Findbuch).
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Nachträge, Kasten 200, Nr. 22.
Regest
Henne Lu(ne)mann von Fritzlar, der in die Haft des Landgrafen Wilhelm von Hessen geraten und daraus entlassen worden war, schwört Urfehde. Er verspricht, sich nicht zu rächen, nicht in hessischen Landen zu wohnen und sich mit seiner Frau in Fritzlar zu einigen.
Siegel des Hofmeisters Henne Holzsadel.

Wortlaut der Datierung

1487 uff sonnabent nach Dionisii (lt. Findbuch).

Nachweise

Aussteller

Lunnemann, Henne

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Siegler

Holzsadel, Henne [III.]

Weitere Orte

Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis)

Sachbegriffe

Ehefrauen · Ehestreitigkeiten · Gefangene, Freilassen von · Landesverweise · Strafen, Landesverweis · Hofmeister

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Findbuch zum Samtarchiv, Nachtrag 2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 15920 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/15920> (Stand: 28.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde