Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1507 März 21

Die Stadt Frankfurt bezahlt Schutzgeld an Wilhelm II.

Regest-Nr. 5172

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 13, Nr. 314, Bl. 318v.
Regesten: Demandt, Regesten Kopiare 1, S. 652 Nr. 1716.
Regest
[Kassel]. - Landgraf Wilhelm [II.] quittiert Bürgermeister und Rat der Stadt Frankfurt über die 100 fl. Schutzgeld, die ihm zum vergangenen April 23 (sant Jörgen des ritters tag nechst vergangen) fällig waren.
Sekret des Ausstellers.
Kassel uff sontag Judica 1507.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.

Weitere Orte

Kassel · Frankfurt

Sachbegriffe

Schutzgelder · Räte · Städte · Verspruchsgelder · Quittungen · Bürgermeister

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Regesten 2.1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 5172 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/5172> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde