Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1355 April 21

Graf Gottfried VII. als Schiedsrichter zwischen den Herren von Trimberg und den Herren von Isenburg

Regest-Nr. 537

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: Siegel fehlt.
Drucke: Reimer, UB Hanau 3, S. 155f., Nr. 137.
Regesten: Reimer, UB Hanau 3, S. 155, Nr. 137.
Regest
Graf Gottfried [VII.] von Ziegenhain, Schiedsrichter in der Irrung zwischen Konrad IV. und Konrad V. von Trimberg und Heinrich und Johann von Isenburg über das Gericht Selbold, weist die Ansprüche der von Trimberg zurück. Siegler: der Aussteller. Datum anno domini M. CCC. L. quinto, feria tercia proxima post dominicam misericordia domini.
Nachweise

Aussteller

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII.

Empfänger

Trimberg, Konrad IV. von · Trimberg, Konrad V. von · Isenburg, Heinrich von · Isenburg, Johann von

Siegler

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII.

Weitere Personen

Trimberg, Konrad IV. von · Trimberg, Konrad V. von · Isenburg, Heinrich von · Isenburg, Johann von

Weitere Orte

Trimberg, Herren · Isenburg, Herren · Selbold, Gericht

Sachbegriffe

Schiedsrichter · Streitigkeiten · Schiedssprüche · Gerichte · Siegler

Textgrundlage

Regest

Reimer, UB Hanau 3, S. 155, Nr. 137.

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 537 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/537> (Stand: 17.7.2007)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde