Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian World War I Primary Sources

↑ Print Preview

Berichte

Karl Spieß, Die Mobilmachung in Biedenkopf und die Kriegsmonate bis März 1916
Frieda Zölzer, Die Mobilmachung und die ersten Kriegswochen in Buchenau, 1914
Gustav Lehr, Besuch in Marburg in den ersten Kriegswochen, 1914
Engelbach, Der Uebergang der 25. Reserve-Infanterie-Division über die Maas bei Mouzon am 28. August 1914
Wilhelm Neuhaus, Landsturm-Infanterie-Bataillon Hersfeld, 1914-1915
Franz Goldschmitt, Kriegserlebnisse evakuierter Metzer Bürger in Hessen, 1914-1915
Karl Albrecht, Irrfahrt eines Seemanns aus Fulda zu Beginn des Weltkriegs, 1914-1915
Klaus Wiedemann, Der Erste Weltkrieg aus der Sicht eines Kasseler Oberschülers, 1914-1918
Karl Wilhelm von Meister, Zeitungsberichte des Regierungspräsidenten in Wiesbaden an den Kaiser, 1914-1918
Erlebnisse des August Heep aus Biebrich in russischer Gefangenschaft, 1914-1918
Jakob Ebersmann, Berichte aus der Heimat in den Dieburger Feldbriefen, 1915-1917
Ernst Hofsommer, Bericht eines Frankfurter Lehrers über einen Sturmangriff in der Sommeschlacht, 1916
Wenz zu Niederlahnstein, Kämpfe des Hessischen Leibgarde-Infanterie-Regiments Nr. 115 aus Darmstadt bei Verdun, 1916
Louis Betschart, Evakuierte Elsässer in Hünfeld, Fulda und der Rhön, 1916-1918
Berichte des Pfarrers in Wittelsberg und der Lehrer in Beltershausen und Moischt an den Landrat in Marburg, 1917
Percy Graf von Bernstorff, Zeitungsberichte des Regierungspräsidenten in Kassel an den Kaiser, 1917-1918

Chroniken

Chronik der Dorfschule in Dankerode (1914-1919)
Chronik des Ersten Weltkriegs im Stadtbuch von Gemünden (Wohra) (1914-1918)
Julius Reuch / Heinrich Weber, Kirchenchronik von Groß-Felda
Carl Hoos, Schulchronik von Niederaula
Heinrich Carl Zölzer, Schulchronik von Buchenau, 1914-1919
Chronik der Pfarrei Heilig-Geist in Fulda, 1914-1919
Die Schulchronik von Kruspis, 1914-1920
Heinrich Frey, Schulchronik von Dillheim,1914-1920
Albert Schorn, Kriegs-Chronik der Stadt Camberg, 1914-1921

Erinnerungen

Otto Merkel, Geschichte der Familie Merkel 1912-1919
Erwin Binde, Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg in Sechshelden und Dillenburg, 1914-1918
Fürstin Marie zu Erbach-Schönberg, Ich kann das Jubeln nicht hören, 1914
Ernst Ludwig Großherzog von Hessen und bei Rhein, Erinnertes, 1914-1918
Maria Elisabeth Bambey, Eine Schwälmerin erinnert sich an den Beginn des Ersten Weltkriegs, 1914
Johann Adam Jordan, Erinnerungen an französische Kriegsgefangene in Weichersbach, 1914-1918
Katha Merz, Ein Steinauer Kind erlebt den Ersten Weltkrieg, 1914-1918
Henriette Fürth, Aus der Autobiographie der Frankfurter Frauenrechtlerin und Sozialpolitikerin, 1914-1918
Gussi Volkmar, Kriegserinnerungen einer Hilfsschwester aus Schlüchtern, 1914-1918
Jakob Hartmann, Lebenserinnerungen eines Alsfelder Lehrers, 1914-1919
Marie Braun, Als Krankenschwester in Blasbach und Wetzlar während des Ersten Weltkriegs, 1914-1920
Johann Victor Bredt, Erinnerungen des Marburger Rechtsprofessors und Politikers, 1914-1921
Christian Heinz, Erinnerungen eines Landwirts in Blasbach an Krieg und Nachkriegszeit, 1914-1922
Aufzeichnungen des Kreisarztes Dr. Paul Cauer in Schlüchtern, 1914-1923
Eugen Korschelt, Erinnerungen des Marburger Zoologen und Rektors, 1914-1919
Friedrich Glum, Erinnerungen an die Tätigkeit im Kriegsgefangenenlager bei Limburg, 1917
Adalbert von Wallenberg, Verlegung der Obersten Heeresleitung nach Kassel-Wilhelmshöhe, 1918

Feldpostbriefe und -karten

Feldpostbriefe des Studenten Emil Alefeld aus Darmstadt, 1914
Marinefeldpostkarten aus der Sammlung Albert Schmidt, Marburg
Feldpostbrief des Gießener Studenten Alfred Buchalski, 1914
Feldpostbriefe des Marburger Studenten Karl Aldag, 1914-1915
Feldpostbriefe und Feldpostkarten an den Bürgermeister in Buchenau, 1914
Feldpostbriefe und -karten des Einjährig Freiwilligen Richard Weber aus Wächtersbach
Briefwechsel des Roßdorfer Musketiers Joseph Preis mit seiner Mutter, 1914-1915
Feldpostbriefe des Marburger Theologiestudenten Gotthold von Rhoden, 1914-1915
Briefwechsel des Soldaten Hans Kuhl aus Marburg und seiner Familie, 1914-1915
Feldpostkarten aus der Sammlung Thome in Wolzhausen, 1914-1918
Rudolf Hoffmann, Briefe aus dem Weltkrieg 1914-1918
Feldpostbriefe des Gießener Assistenten Ernst Hoby, 1915-1916
Feldpostbrief an den Soldaten Georg Kraus aus Mosbach und Briefwechsel seiner Familie, 1915-1917
Feldpost an den Soldaten Anton Kuhl aus Marburg, 1915-1918
Feldpostbrief des Gießener Assistenten Karl Feick, 1916
Ignaz Hautumm aus Fulda über einen Sturmangriff auf englische Stellungen in Flandern, 1916
Feldpostbrief des Marburger Theologiestudenten Karl Schenkel, 1917
Feldpostbrief des Darmstädter Studenten Kurt Bergter, um 1917
Feldpostbriefe und -karten des Jägers Karl Ulmer aus Marburg an seine Familie, 1918
Feldpostbrief des Eisenbahnpioniers Johann Wolf aus Bad Soden (Kinzig) an seine Mutter, 1918

Feldpredigten

Feldpredigten des Feld-Divisionspfarrers Christian Eisenberg aus Marburg, 1914-1915
Karl Bickel, Kriegspredigt in der Marktkirche zu Wiesbaden, 1915
Christian Eisenberg, Zwölf Feld-Predigten des Feld-Divisionspfarrers. Zweite Reihe, 1916

Filmdokumente

Wetzlarer Wintersport an der Brühlsbacher Warte, 1914
Oskar Barnack, Kaiserregatta auf dem Main in Frankfurt, 1914
Heimkehr der ukrainischen Kriegsgefangenen aus dem Lager bei Wetzlar, 1918
Heimkehr von deutschen Kriegsgefangenen nach Wetzlar, 1919

Fotos und Fotoalben

Fotoalbum des Offizierstellvertreters Carl Müller aus Engelbach (2)
Fotos aus der Sammlung Albert Schmidt, Marburg-Cappel, 1915-1917
Fotoalbum des Kriegsfreiwilligen Carl Freese aus Kassel, 1915-1918
Fotos aus den Fotoalben des Feldhilfsarztes Joseph Henkel aus Bad Orb
Fotoalbum des Offizierstellvertreters Carl Müller aus Engelbach (1)

Literarische Quellen

Kriegsgedichte in der Zeitung für das Dillthal, Juli / August 1914
Kriegsgedichte in der Oberhessischen Zeitung (Marburg), Juli - September 1914
Kriegsgedichte in der Fuldaer Zeitung, August 1914
Otto Herpel, Kriegszeit in einem hessischen Dorf in der Beschreibung des Pfarrers von Lißberg, 1914-1916
Robert Wolfgang Wallach, Aus dem Tagebuch eines Kriegsfreiwilligen 1914/15
Kriegsgedichte aus der Zeitschrift Hessenland, 1914-1918
Kriegsgedichte von der Front in der Zeitschrift Hessenland, 1914-1918

Persönliche Dokumente

Militärpass des Karl Thöne aus Hofkonrode, Kreis Ziegenhain
Militärpass, Fotos und Orden des Gefreiten Heinrich Löser aus Wehlheiden
Militärpässe für Konrad Jennemann aus Bauerbach
Militärpaß und Soldbuch des Soldaten Heinrich Jeude aus Frohnhausen bei Battenberg
Soldbuch des Wehrmanns Heinrich Linneborn aus Niederdieten, 1915-1918
Totenzettel für Konrad Weitzel aus Bauerbach, 1917
Passierschein für den aus Gefangenschaft in Sibirien zurückkehrenden Konrad Nau aus Bauerbach, 1919

Regimentsberichte

Otto Brühl, Das Marburger Landsturm-Bataillon auf dem Weg nach Flandern, 1914
Otto Brühl, Das Marburger Landsturm-Bataillon Weihnachten 1914 in Belgien
Adolf Otto, Kriegstagebuch des Kurhessischen Jägerbataillons Nr. 11 aus Marburg, 1914-1918
Hugo Birkner, Ausmarsch und erste Kriegswochen des Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 88 aus Hanau, 1914
Otto Frhr. von Brandenstein, Der Ausmarsch des Garde-Dragoner-Regiments Nr. 23 aus Darmstadt, 1914
Johannes Struckmann, Mobilmachung und erste Kriegswochen des Thüringischen Ulanen-Regiments Nr. 6 aus Hanau
Fretzdorff, Heiligabend an der Westfront, 1914
Johannes Ledroit, Mobilisierung des Hessischen Landwehr-Infanterie-Regiments 118, 1914
J. H. Döbrich / Bickel, Mobilmachung und Ausmarsch des Feldartillerie-Regiments Nr. 25, 1914
Leo u.a., Mobilmachung und Aufbruch der Reitenden Abteilung des 1. Kurhessischen Feldartillerie-Regiments Nr. 11 zur Westfront, 1914
Fritz Sames, Das Landwehr-Infanterie-Regiment 81 in den Vogesen, 1914
von Holly, Kämpfe des Infanterie-Regiments Nr. 116 aus Gießen an der Maas, 1914
von Scotti, Ausmarsch und erste Kriegswochen des 5. Rheinischen Dragoner-Regiments von Manteuffel aus Hofgeismar, 1914
Karl Rühl, Auszug und erste Kriegswochen des Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 116 aus Darmstadt und Gießen, 1914
Ludwig Grebe, Der Aufmarsch in Belgien, 1914
Karl Veidt, Als Divisionspfarrer im Argonnerwald, 1914-1917
Harry Heußner, Das Landsturm-Infanteriebataillon Hersfeld in Belgien, 1914-1918
Heinrich Schulz, Dienst und Leben hinter der Front, 1915-1917
Johannes Ledroit, Rückmarsch des Hessischen Landwehr-Infanterie-Regiments 118, 1918
Heinrich Köhler, Der Rückmarsch des 3. Schlesischen Dragoner-Regiments Nr. 15 nach Rotenburg an der Fulda, 1918
Der Rückmarsch des 9. Rheinischen Infanterie-Regiments Nr.160 nach Hessen, 1918

Tagebücher

Kriegsnotizen des Soldaten August Rompf aus Dillenburg, 1914
Kriegstagebuch des Soldaten Kaspar Hell aus Geisenheim, 1914
Tagebuch des Bäckermeisters Friedrich Noll aus Niederaula, 1914 (Auszug)
Wilhelm Weidemann, Aus dem Tagebuche eines Kasseler Kriegsfreiwilligen, 1914
Tagebuch des Soldaten Heinrich Preis aus Moischt (1914-1915)
Tagebuch des Trainsoldaten und Infanteristen Max Müller aus Kassel, 1914-1916
Heinrich Höhle, Kriegstagebuch eines Lehrers aus Landau, 1914-1919
Wilhelm Fischmann, Kriegserlebnisse eines Kasselaners, 1915
Kriegstagebuch des Johann-August Pfahls aus Pfaffenhausen, 1915-1916
Tagebuch des Frankfurter Maschinenmeisters Joseph Budinger
Wilhelm Egly, Kriegstagebuch eines Soldaten aus Friedberg, 1916-1917
Fronttagebuch des Feldhilfsarztes Joseph Henkel aus Bad Orb, 1917

Verschiedene Quellen

Mobilmachungsanweisung für die Gemeindevorsteher, 1904
Feldgesangbuch für die katholischen Mannschaften, um 1914
Hermann Cohen, Vom ewigen Frieden
Ein Himmelsbrief aus Oberndorf im Dillkreis, um 1914
Kochbüchlein für die Kriegszeit. Eine Sammlung bewährter und erprobter Rezepte, von Meli Nefflen, 1915
Merkblatt für den Gasschutz
Aufsatz des Schülers Adalbert Reinhardt aus Fulda, 1917
Briefe hessischer Soldaten auf englischen Propaganda-Flugblättern, 1914-1918
Merkblatt für Verwundete und Kranke, Einlageblatt im Soldbuch
Theodor Birt, Vor der Entscheidung! Lazarett-Ansprache, 1917
Wurster, Trostbüchlein für die Trauer um die fürs Vaterland Gefallenen, 1918

Zeitungsartikel

Julikrise und Mobilmachungstage in der Darmstädter Zeitung, 1914
Die letzten Julitage 1914 und die Mobilmachung in der Frankenberger Zeitung, Juli / August 1914
Die letzten Tage vor dem Krieg in der Oberhessischen Zeitung (Marburg), Juli 1914
Die ersten Kriegswochen in der Oberhessischen Zeitung (Marburg), August 1914
Der erste Kriegsmonat im Offenbacher Abendblatt, August 1914
Liebesgaben zur ersten Kriegsweihnacht in der Darmstädter Zeitung, 1914/15
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde